Kunst am Zaun

 

Hier soll Kreatives und Interessantes zu sehen sein. Auf Wetterfesten Alu-Dipondtafeln in A1 und mit einem einheitlichen Logo sollen Fotos , abfotografierte Gemälde, Keramiken oder andere Infos  präsentiert werden. Zusätzlich könne Vitrinen oder andere Hilfsmittel verwendet werden. Ebenso soll die persönliche Präsentation wie Lebenslauf, künstlerischer Beweggrund usw. auf einer kleineren Tafel erfolgen.

Starten soll das Projekt im Bereich der Karl-Deix-Siedlung und Umgebung. Soll aber nich so eng gesehen werden. Wir hoffen das sich das dynmisch erweitert und so Tausendblum zu einem kreativen Bereich wird.

 

Zwei Arten zum Mitmachen:

1) Man/Frau präsentiert sich am eigenen Zaun.

2) Man/Frau stellt seinen Zaun für einen anderen Künstler/Kreativen zur Verfügung.

Auf der Homepage kann dann jede Erweiterung aufgenommen werden.

Das Projekt ist nicht Gewinnorientiert. Daher sollen keine Preise oder Angbote auf den Tafeln sein. Ein Hinweis zu mehr Information in Form eines linkes oder QR-Code ist aber gesattet.

 

Auch hier wir der Vant die Grafik und Produktion übernehmen.

Jeder der mitmachen will oder jemanden kennt,  der dies auch will, soll sich melden.

 

Bereits zugesagt haben:

  

Name Art Email -Adresse Telefon
Gerhard Breitenecker Fotogrfieren    
Helga Ecker Malen    
Nikola Hochholdinger Keramik    
Gabriele Isik Glas    
Werner Raabe Malen    
Gerti Ruckenstuhl Keramik    
Leo Scharf Malen    
Gabi Scheuringer Fotografieren    
Fritz Weinauer Fotografieren-Digital